Öl & Wein

Bardolino Wein: ein Kurzüberblick der Bardolino-Weine

  • Bardolino Classico :Der Bardolino ist nur dann “classico”, wenn die Trauben komplett aus dem ursprünglichen Anbaugebiet rund um Bardolino und seinen Gemeinden stammen.
  • Bardolino Superiore: Superiore darf sich der Bardolino nur nennen, wenn er mindestens ein Jahr im Holzfass gelagert wurde.
  • Bardolino Chiaretto: Der Chiaretto ist die Rosé-Version des Bardolinos. Ein leichter,sommerlicher Wein, der sich hervorragend als Aperitif eignet.
  • Bardolino Chiaretto Spumante: Der Chiaretto wird auch zu Sekt verarbeitet. Bardolino Novello Der Novello wird immer im November frisch abgefüllt und ” jung” getrunken.

Museo del Vino (kostenfrei): Oberhalb von Bardolino an der Panoramastrasse Via Costabella liegt das kleine 1991 eröffnete Weinmuseum Zeni. Die Ausstellung ist in thematische Bereiche aufgeteilt, wobei jeder einzelne die verschiedenen Phasen des  Weinherstellungsprozesses darstellt. Am Ende des Rundgangs kann man einige Weine der Cantina Zeni probieren und  natürlich auch kaufen.

Olivenölmühlen

  • Museo dell’Olio (kostenfrei) Südlich des Ortes lädt das Olivenölmuseum „Museo dell’Olio“ zu einen Besuch ein. Das Olivenölmuseum liegt direkt an der Gardesana, das die jahrhundertealte Tradition der Ölgewinnung am Gardasee veranschaulicht. Im angeschlossenen Laden kann man Olivenöl und andere kulinarische Kostbarkeiten erwerben.

Der Gardasee ist in der ganzen Welt für seine zahlreichen Olivenbaumkulturen bekannt. Dank des milden Klimas werden hier bereits seit der Antike Oliven angebaut und Öl gewonnen.

Das “Olio Extravergine d’Oliva del Garda” ist ein äußerst hochwertiges Olivenöl, das nicht umsonst die Gütebezeichnung D.O.P trägt. Es zeichnet sich durch einen fruchtig leichten, angenehm pikanten Geschmack aus, der jedes mediterrane Gericht abrundet – insbesondere natürlich die kulinarischen Spezialitäten des Gardasees. Den umfassendsten Einblick in die Olivenölgewinnung bekommt man aber bei einem Besuch der Ölmühlen, den so genannten „Frantoi“. Dabei kann man die Olivenplantagen begehen, die Mühlen besichtigen und eine große Auswahl an Ölen probieren und kaufen.

DOP-Olivenöl des Garda garantiert:

  • Frantoio fratelli Turri: Str. Villa, 9, 37010 Cavaion Veronese VR
  • Oleificio Viola: Via Molini, 7 – 37011 Bardolino (VR)
  • Az. Agr. Costadoro Via Costadoro, 5 – 37011 Bardolino (VR)
  • Az. Agr. Girardelli  Loc. Zerbetto – 37011 Bardolino (VR)
  • Az. Agr. Monte Oliveto Strada Valmarana, 1, 37011 Bardolino VR
  • IT
  • EN